On Tour Art: Uniformität und Individualität

Uniformität und Individualität eine Photoinstallation im Spannungsfeld zwischen Gleichförmigkeit und Einzigartigkeit. Bei Uniformität denkt man schnell an Menschen in Uniformen. Bei ihnen soll durch das Tragen der Uniform das Individuum seinen Beruf oder seine Aufgabe verkörpern. Aber man denke auch an gleichartig repetitive Strukturen in der Architektur oder in der menschlichen Gesellschaft. Auch die belebte Umwelt - in der Form von Pflanzen und Tieren, sowie die unbelebte Natur zeigen immer wiederkehrende uniforme Strukturen. Aus der Gleichförmigkeit der uniformen Masse erheben sich, mal prominent mal unauffällig, die einzigartigen Merkmale der Individuen. Hierbei stehen Uniformität und Individualität nicht, wie man annehmen könnte, ausschließlich im Widerspruch. In der Diversität, der an sich gleichartigen Elemente, können sich bei genauerer Betrachtung Unterschiede zeigen. Individualität bezeichnet im weitesten Sinne die Tatsache, daß ein Mensch oder Gegenstand einzigartig ist und sich von anderen Menschen beziehungsweise Gegenständen unterscheidet. Die Individualität hat einen ambivalenten Charakter, sie zeichnet einerseits die Unverwechselbarkeit des Menschen aus, andererseits sind alle Menschen individuell.